Österreichische
Raumordnungskonferenz

Die ÖROK ist eine von Bund, Ländern und Städten und Gemeinden getragene Einrichtung zur Koordination von Raumordnung und Regionalentwicklung auf gesamtstaatlicher Ebene.

Raumentwicklung

ÖREK 2030 - Online Fachkonferenz ... Ergebnisse, Videos, Dokumentation

Am 30.09. und 1.10. fand als zentrales Element der ÖREK-Erstellung eine zweitägige Online-Fachkonfernz mit bis zu 170 TeilnehmerInnen statt. Hier finden Sie alle Unterlagen, Videos sowie die Dokumentation der…

Foto einer Videokonferenz
Aktuelles

Abschlussveranstaltung des ÖROK-Projekts „Regionale Handlungsebene stärken“ am 22.10.2020

Digitale ÖROK-Veranstaltung in Kooperation mit dem Land Kärnten. Hier finden Sie das Programm und die Anmeldung zur Veranstaltung.

9. EUSDR-Jahresforum am 22. Oktober 2020

Das 9. Jahresforum der Donauraumstrategie findet am 22. Oktober 2020 als virtuelle Konferenz unter dem Motto "Harmonious and sustainable development of the Danue Region" statt. Melden Sie sich jetzt an! Die Anmeldung ist…

EU-Kooperationen

3. EK-Umsetzungsbericht zu den vier makroregionalen Strategien veröffentlicht

Die Europäische Kommission (EK) veröffentlichte am 23. September 2020 ihren dritten Bericht zur Umsetzung der vier makroregionalen EU-Strategien EUSBSR, EUSDR, EUSAIR & EUSALP. Dieser Bericht wird im Zwei-Jahres-Rhythmus…

Raumentwicklung

Unterlagen zur ÖREK 2030 Online-Fachkonferenz

Die Entwürfe von Mission Statement, Leitbild, Grundsätzen und räumlichen Zielen des ÖREK 2030 sowie der vier Themenkapitel stehen als Diskussionsgrundlagen für die Fachkonferenz online zur Verfügung.

weiterlesen
EU-Regionalpolitik

EUropa in meiner Region

Investitionen der ESI-Fonds leisten in Österreich einen wichtigen Beitrag zur regionalen Entwicklung. „EUropa in meiner Region“ stellt unter dem Motto „25 Jahre Österreich in der EU“ 25 EU-Förderprojekte vor.

ÖROK Newsletter

Die ÖROK-Newsletter bieten Ihnen Informationen über die aktuellsten Entwicklungen zum Thema Raumordnung und Regionalpolitik in Österreich, regelmäßige Neuigkeiten rund um IWB/EFRE-Förderungen, Informationen aus den transnationalen und interregionalen ETZ-Programmen sowie den makroregionalen Strategien. 

Falls Sie unsere Newsletter erhalten wollen, füllen Sie bitte das nachfolgende Formular aus und geben Sie Ihren Namen und Ihre Email Adresse ein.

Beim Abschicken des Formulars erklären Sie Sich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden

Fleischmarkt 1
A-1010 Wien
Tel.: +43 1 5353444
Fax: +43 1 5353444-54