Menü

Glossar

Gemeinschaftsinitiative
Definition:Die Europäische Union reservierte bis 2006 einen Teil der Mittel der Strukturfonds für sogenannte "Gemeinschaftsinitiativen", mit denen Probleme angegangen werden sollen, für die auf nationaler Ebene keine angemessene Lösung möglich ist.

Im Zeitraum 2000-2006 wurden folgende Initiativen unterstützt:

  • INTERREG III zur Förderung der grenzübergreifenden, transnationalen und interregionalen Zusammenarbeit;
  • LEADER+ zur Förderung der Entwicklung des ländlichen Raums durch Maßnahmen lokaler Aktionsgruppen;
  • EQUAL zur Entwicklung neuer Methoden für die Bekämpfung von Diskriminierungen und Ungleichheiten jeglicher Art beim Zugang zum Arbeitsmarkt;
  • URBAN zur Förderung der wirtschaftlichen und sozialen Wiederbelebung von Städten und Vorstädten, die sich in einer Krise befinden.

back

show all entries

nach oben