SearchMenü

STRAT.ATplus-Forum am 16. November 2009 in Graz

Am 16. November 2009 fand das STRAT.ATplus-Forum "Aktuelle Wirtschaftskrise und langfristige Herausforderungen für Regionen / Strategische Berichte 2009“ im Veranstaltungszentrum Seifenfabrik in Graz statt. Das letzte STRAT.ATplus-Forum des Jahres 2009 bildete zugleich den Abschluss der Reihe "Trends & Challenges und ihre Auswirkungen auf die österreichische Regionalpolitik." Johannes ROSSBACHER (ÖROK Gst.) eröffnete das von der Fachöffentlichkeit gut besuchte Forum. 

Im Zentrum der Veranstaltung stand die Präsentation des österreichischen Strategieberichtes 2009 "STRAT.AT Bericht" durch Markus GRUBER (convelop GmbH), den Österreich als erster EU-Mitgliedsstaat bereits offiziell an die Europäische Kommission übermittelt hat. John BACHTLER (EPRC, Strathclyde University Glasgow) erläuterte anschließend die Rolle der strategischen Berichte aus Sicht der EU sowie die differenzierten Ansätze zur strategischen Berichterstattung der anderen EU-Mitgliedsstaaten, welche in einem anschließenden Gespräch zur Diskussion gestellt wurden.

Der zweite Schwerpunkt des Forums bildete die aktuelle Wirtschaftskrise und die Reaktionen und langfristige Herausforderungen für die Regionen. Rudolf NIESSLER (GD Regio) thematisierte hierbei die Auswirkungen des "Recovery Packages" der EU auf die Strukturfonds. Aus nationaler Sicht präsentierte Andrea ITZLINGER (BKA IV/8) konjunkturbelebende Maßnahmen der österreichischen Bundesregierung. Gerd GRATZER (Land Stmk) informierte aus regionaler Perspektive über die wirtschaftliche Entwicklung in der Steiermark und stellte diesbezügliche Maßnahmenpakete des Landes vor.

In einem abschließenden Round Table Gespräch mit Doris KAMPUS (Land Stmk), Jochen WERDERITSCH (RM Obersteiermark) und Hannes GRAF (AMS Graz) wurden die möglichen Reaktionen der Regionen auf die Trends und Challenges diskutiert. 

Programm

Präsentationen:

Die aktuelle Wirtschaftskrise - Reaktionen und langfristige Herausforderungen für Regionen

NIESSLER

ITZLINGER

GRATZER

STRAT.AT-Bericht 2009 - Mehr als eine bürokratische Verpflichtung? 

GRUBER (Strategiebericht Österreichs)

BACHTLER 

ROSSBACHER
ITZLINGER
GRATZER
GRUBER
Panel I
Panel II
Publikum
Publikum
NIESSLER
BACHTLER
nach oben