SearchMenü

Verordnungen des Rates und des Europäischen Parlaments

Gemäß Artikel 174 des Vertrags über die Arbeitsweise der Europäischen Union (AEUV) setzt sich die Union zur Stärkung ihres wirtschaftlichen, sozialen und territorialen Zusammenhalts das Ziel, die Unterschiede im Entwicklungsstand der verschiedenen Regionen und den Rückstand der am stärksten benachteiligten Gebiete bzw. Inseln zu verringern.

Auf der Homepage der GD REGIO der Europäischen Kommission finden Sie ausführliche Informationen zu den Rechtsgrundlagen und Leitlinien zu den Europäischen Struktur- und Investitionsfonds 2014-2020: http://ec.europa.eu/regional_policy/en/information/legislation/regulations/

Nachstehend ist jeweils die deutsche und englische Fassung der Verordnungen angeführt (im Falle von möglichen Diskrepanzen orientieren Sie sich bitte an der englischen Originalfassung).

ESI-Fonds-Verordnungen:

Diese Verordnungen beinhalten eine Fülle an Bestimmungen, die in "Delegierten Rechtsakten" und "Durchführungsrechtsakten" weiter präzisiert werden, welche sich derzeit teilweise noch im Verhandlungsstadium befinden.

 

Weitere Verordnungen:

HORIZON 2020-Verordnung (EU) Nr. 1291/2013 (EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation 2014-2020)

HORIZON 2020 Regulation (EU) No 1291/2013 (EU Framework Programme for Research and Innovation 2014-2020)

FEAD-Verordnung (EU) Nr. 223/2014 (Europäischer Hilfsfonds für die am stärksten benachteiligten Personen)

FEAD Regulation (EU) No 223/2014 (Fund for European Aid to the Most Deprived)

LIFE 2014-2020-Verordnung (EU) Nr. 1293/2013 (EU-Programm für die Umwelt und Klimapolitik)

LIFE 2014-2020 Regulation (EU) No 1293/2013 (Programme for the Environment and Climate Action)

nach oben