SearchMenü

Partnerschaftsvereinbarung Österreichs 2014 - 2020: Öffentliche Präsentation

STRAT.AT 2020-Logo

Im Zuge der Erarbeitung der Partnerschaftsvereinbarung (PV) Österreichs 2014 - 2020 "STRAT.AT 2020" mit der Europäischen Kommission sind die strategischen Grundsätze zum Einsatz der Europäischen Struktur- und Investitionsfonds 2014 - 2020 in einem breiten partnerschaftlichen Prozess formuliert worden. Nach einer intensiven Finalisierungsphase wurde die österreichische Partnerschaftsvereinbarung am 17. Oktober 2014 von der Europäischen Kommission genehmigt. Zu diesem Anlass fand am 20. Oktober 2014 im Haus der Europäischen Union in Wien eine öffentliche Präsentation der Partnerschaftsvereinbarung statt.

Im Rahmen der Veranstaltung wurde die genehmigte Partnerschaftsvereinbarung "STRAT.AT 2020" feierlich von Herrn Kommissar Johannes Hahn (Europäische Kommission) an Frau Staatssekretärin Sonja Steßl (Bundeskanzleramt) überreicht.

In der anschließenden Podiumsdiskussion haben hochrangige VertreterInnen der zuständigen programmverantwortlichen Stellen des Bundes und der Länder über die Bedeutung der Europäischen Struktur- und Investitionsfonds (ESIF) in Österreich reflektiert.

Einladung & Programm der Veranstaltung am 20. Oktober 2014

Die genehmigte Partnerschaftsvereinbarung steht in der Langfassung unter diesem Link zum Download bereit. Dort ist für einen raschen Überblick auch eine Broschüre zum STRAT.AT 2020 verfügbar. Allgemeine Informationen zum STRAT.AT 2020 finden Sie hier.

Übergabe STRAT.AT 2020
Übergabe STRAT.AT 2020
TeilnehmerInnen
Podiumsdiskussion
Bildquellen: Vertretung der Europäischen Kommission in Ö/APA-Fotoservice/Hörmandinger, European Commission/Audiovisual Services
Logos EP, ÖROK und EK
nach oben