SearchMenü

STRAT.AT 2020-Veranstaltungen

Im Zuge der STRAT.AT 2020-Erstellung wurden zu bestimmten "Meilensteinen" zur Sicherstellung einer breiten Partnerschaft öffentliche Veranstaltungen organisiert. Die Dokumentationen dieser "Events" sind nachstehend abrufbar.

STRAT.AT 2020: Öffentliche Präsentation am 20. Oktober 2014 im Haus der Europäischen Union, Wien

STRAT.AT 2020-FORUM am 18. Juni 2013 im Tagungshotel Heffterhof Salzburg

STRAT.AT 2020-FORUM am 19. November 2012 im Schlossmuseum Linz: "...Work in Progress..."

STRAT.AT 2020-Auftaktforum am 16. April 2012 im Tagungszentrum Schönbrunn (W)

 

Begleitprozess zur Partnerschaftsvereinbarung STRAT.AT 2020

Das Konzept für den Begleitprozess zur „Partnerschaftsvereinbarung“ sieht unter anderem das Format von sog. „STRAT.AT 2020 Diskursen“ vor. In diesen Veranstaltungen werden zusätzlich zu den Mitgliedern des zuständigen ÖROK-Fachausschusses (Unterausschuss REGIONALWIRTSCHAFT) weitere relevante Stakeholder sowie ExpertInnen einbezogen. Ziel ist es, den fachlichen Diskurs über mit den Europäischen Struktur- und Investitions-Fonds (ESI-Fonds) zusammenhängenden Themen anhand fokussierter Fragestellungen zu stärken.

Die Dokumentationen der veranstalteten STRAT.AT 2020-Diskurse finden Sie nachstehend:

STRAT.AT 2020 Diskurs am 16. Mai 2017 zum Fortschrittsbericht 2017 über die Umsetzung der ESI-Fonds

STRAT.AT 2020 Diskurs am 19. Mai 2017 zum Thema „Kooperation / ETZ“

Weiters sind im Begleitprozess öffentliche Veranstaltungen im (aus dem Erstellungsprozess bekannten) Format der „STRAT.AT 2020 Foren“ vorgesehen. Diese sollen ein breiteres Fachpublikum und die Öffentlichkeit über interessante Aspekte und Meilensteine im Zusammenhang mit der EU- und der nationalen Policy im Kontext der ESI-Fonds informieren und zu einem Austausch einladen.

STRAT.AT 2020 Forum am 21. November 2017 in Wien (geplant, Infos folgen)

 

 

 

 

nach oben